Wasserbilder aus Keramik sind Wandbrunnen der besonderen Art
 

Keramikwasserbilder

Wasserbild Largo

Wasserbilder mit Keramikwasserlauf fertigen wir in verschiedenen Varianten.


Der Wasserlauf besteht aus einer oder mehreren, hochgebrannten Keramikplatten, deren Oberfläche wellenförmig strukturiert ist. Erst diese spezielle Oberflächengestaltung macht die sich immer wieder ändernden Fließmuster des Wassers sichtbar.

Jedes Wasserbild besteht aus drei Elementen: einem Edelstahlkorpus mit integriertem Wasserbecken, einem ein- oder mehrteiligen Wasserlauf und einer rahmenförmigen Edelstahlblende, die das ganze umschließt.

Die leise laufende Qualitätspumpe ist im unteren Beckenbereich montiert. Über ein Kabel, das das Wasserbild an der Rückwand verlässt, kann sie mit einem Stromanschluss verbunden werden. Jedes Wasserbild verfügt über einen Schnellablass zur kompletten Leerung des Reservoirs. Das Becken wird von vorne befüllt.


Die Vorzüge eines Keramikwasserbilds kurz zusammengefaßt:

- faszinierende Optik
- platzsparende Wandanbringung
- kein Spritzwasser
- leises Wassergeräusch
- verbessertes Raumklima
- geringer Wartungsaufwand
- leise Pumpentechnik
- verschiedene Größen realisierbar
- Wasserläufe in verschiedenen Farben
- Automatisierung möglich

Mehr Informationen?

Nehmen Sie jetzt direkten
Kontakt zu uns auf:



Wir beraten Sie kompetent und umfassend und suchen gemeinsam mit Ihnen nach der optimalen Realisierung für Ihr Wasserbild oder Wandbrunnen. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot und freuen uns auf Ihren Kontakt.
Granitwasserbild
Wasserbilder aus Naturstein
Die Wasserbilder mit Steinwasserlauf können aus fast allen Hartgesteinen, wie zum Beispiel Granit gefertigt werden.
Kunststeinwasserbild
Wasserbilder aus Kunststein
Wasserbilder mit Wasserlauf aus Kunststein bieten eine Reihe farblich interessanter Möglichkeiten.
Wasserbilder aus Spiegelglas
Wasserbilder mit Wasserlauf über Spiegelglas
Wasserbilder mit einem Spiegelglaswasserlauf zeigen eine besonders schöne und kontrastreiche Wellenoptik.