Eine Wasserwand selber bauen

Wasser läuft doch immer nach unten. So schwierig kann es doch nicht sein, eine Wasserwand selber zu bauen. Ein versierter Handwerker müßte das doch hinbekommen.

Lieber Selberbauer,

wir möchten Ihnen nicht grundsätzlich abraten einen Selberbau in Angriff zu nehmen, geben aber zu bedenken, dass auf dem Weg zu einer funktionierenden Wasserwand viele kleine und große Probleme zu lösen sind, bis ein zufriedenstellendes Ergebniss erreicht werden kann. Gelingt das nicht, haben Sie in ein Projekt viel Geld und Zeit gesteckt und letztlich kein befriedigendes Ergebniss erreicht. Im ungünstigsten Fall haben Sie einen Wasserschaden.

Eine allgemeine Bauanleitung für eine Wasserwand zu erstellen, ist faktisch nicht möglich, da jede Bausituation andere Lösungen erfordert. Unser Tip: Erwerben Sie einen "Aquasteel Wasserwandbausatz". Sie können durch Eigenarbeit eine Menge Geld sparen, haben aber die Gewissheit am Ende vor einer funktionierenden Wasserwand zu stehen.

Wasserwand selber bauen
Aquasteel Wasserwandbausatz Typ A
für eine Wasserwand mit 180 cm Höhe und 60 cm Breite (Becken 70 x 28 x 30 cm ), alle Teile aus V2A-Edelstahl. Der Wasserwandbausatz besteht aus Edelstahlbecken mit Stellfüßen, zwei Beckenabdeckungen, zwei Edelstahlsäulenprofilen, einem Überlauf, einem Querprofil, vier Führungsschienen zum Einspannen des Wasserlaufs, Distanzeinleger, Edelstahlschrauben, Wasserführung und Schlauchverbindungen.
Preis: 1.980, - €, inkl. 19% Mwst.
Lieferung frei Haus

Aquasteel Wasserwandbausatz Typ B
für eine Wasserwand mit 200 cm Höhe und 75 cm Breite (Becken 85x 28 x 30 cm ) , Ausführung wie oben geschildert.
Preis: 2.280, - €, inkl. 19% Mwst.
Lieferung frei Haus

Aquasteel Wasserwandbausatz Typ C
für eine Wasserwand mit 200 cm Höhe und 100 cm Breite (Becken 110x 28 x 30 cm ) , Ausführung wie oben geschildert.
Preis: 2.580, - €, inkl. 19% Mwst.
Lieferung frei Haus

Die Wasserwandbausätze sind ausgelegt für einen ESG-Glaswasserlauf mit 6 mm Stärke. Der Glaswasserlauf ist wegen der hohen Bruchgefahr und dem hohen Verpackungsaufwand in dem Bausatz nicht enthalten. Ebenso nicht enthalten ist die Pumpe (gibt`s beim Baumarkt um die Ecke). Beides kann aber für die jeweilige Wasserwand zusätzlich mitbestellt werden.

Ebenso mitbestellen können Sie LED-Beleuchtung, Wasserzusatz oder Umkehrosmoseanlage.

Wir beraten Sie kompetent und umfassend und suchen gemeinsam mit Ihnen nach der optimalen Realisierung für Ihre Wasserwand oder Ihr Wasserobjekt. Senden Sie uns Ihre Planunterlagen, wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot und freuen uns auf Ihren Kontakt.